Körperliche und Seelische Befeldung

nach Dieter Broers

Zellresonanz - ein neuer Weg der Regulationsmedizin 

für Ihre nachhaltige körperliche und psychische Gesundheit


Das Anliegen von Céline und Martin Stocker-Aregger ist es, Menschen natürlich und nachhaltig zu begleiten hin zu mehr Lebensqualität und Gesundheit. Mit der Befeldung 150 MHz nach Dieter Broers und Zellresonanz haben sie einen Weg gefunden, Menschen ganzheitlich und sehr wirksam zu behandeln. Céline und Martin Stocker-Aregger durften Dieter Broers persönlich kennen lernen und somit die vielseitige Anwendung der Befeldung und ihre Wirkung.

 


Die körperliche Befeldung mit dem Befeldungsgerät MF150A-H ist eine nachhaltige Behandlung ohne Nebenwirkungen und fördert physische Heilprozesse. Sie setzt in einem definierten Bereich des Körpers durch Resonanz natürliche Regenerationsmechanismen in Gang, die als Sollwert in der menschlichen DNS gespeichert sind. Dabei kommt eine vierstufige Form der Regulation zum Tragen.


Die vier Stufen der Sollwert-Regulation:

1. Stufe: Resonanz führt der DNS Energie zu

2. Stufe: Energiezufuhr versetzt die DNS in eine höhere Schwingung

3. Stufe: Die Schwingungen aktivieren den Bauplan der Zelle

4. Stufe: Ursprungszustand wird wiederhergestellt


Nicht selten kann durch wiederholte Körperliche Befeldung gar eine bevorstehende Operation oder eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt verhindert werden. Für einen erfolgreichen Verlauf der Befeldung braucht es die volle Bereitschaft und die Eigenverantwortung des Klienten. 



Seelische Befeldungen zielen die Überwindung von psychisch-emotionalen Belastungen an, die beispielsweise durch Kindheitserfahrungen, Traumata oder Glaubenssätze ausgelöst wurden und das Selbst an einer vitalen (Weiter-)Entwicklung hindern. Doch das Leben besteht aus Veränderungen. Werden Bedürfnisse verkannt, verdrängt oder unterdrückt, entstehen Blockaden. Nicht selten finden diese ihren Ausdruck in körperlichen Beschwerden, destruktiven Verhaltensmustern oder psychischen Auffälligkeiten. 


Eine Seelische Befeldung kann ergänzend sein zu klassischen psychotherapeutischen Ansätzen und ist vorallem in einem persönlichen Coaching-Prozess integriert. Der Klient/die Klientin wird bei dieser Anwendung am Hinterkopf befeldet mittels zweier Schwinger. Eine Seelische Befeldung ist ähnlich einer Tiefenmeditation und öffnet den Kanal zum Unterbewusstsein. Erfahrungsgemäss tritt dabei ins Bewusstsein, was persönlich „verdaubar“ ist. Auf Wunsch kann die Seelenarbeit aber jederzeit abgebrochen werden, Themen lassen sich unkompliziert auf spätere Sitzungen verschieben. Was selten der Fall ist. Denn wahrhafte Bedürfnisse zu realisieren ist gewöhnlich mit Gefühlen der „Er-Lösung“ verbunden.









Anwendung Körperliche Befeldung

  • Knieprobleme / -arthrose 
  • Verletzungen / Prellungen / Brüche
  • Entzündungen (Gelenke / Nerven / bakteriell)
  • Schmerzen / Migräne / Bandscheibenvorfall / Rheuma
  • nach Operationen
  • Unterstützung von Wundheilung
  • Heuschnupfen / Asthma
  • Zahnschmerzen / präventiv vor Wurzelbehandlung
  • Hormonelle Unterstützung / Stoffwechsel
  • Rückbildung nach Geburt 
  • Demenz / Alzheimer