Hypnosetherpaie 

Hypnose ist ein kraftvolles therapeutisches Vorgehen um direkt mit unbewussten Blockaden und Ressourcen zu arbeiten. Das Unterbewusstsein macht den grössten Teil unserer Gedanken und Gefühle aus. Im Zustand der Hypnose werden Suggestionen seitens Unterbewusstsein mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und umgesetzt. 

Der Hypnosetherapeut trägt die Verantwortung, dass er für seine Klienten keine notwendige Ressource darstellt. Der Klient ist und bleibt seine eigene Ressource für sein eigenes Wohlbefinden. Um das Unterbewusstsein nachhaltig positiv zu prägen, vermittelt der Hypnosetherapeut zusätzliche Selbsthypnosetechniken oder posthypnotischen Suggestionen. 

In hypnotischer Trance zu sein bedeutet sich in einer sehr tiefen Entspannung zu befinden - zwischen Waschsein und Schlaf. Wichtig ist aber zu wissen, dass der Klient den Hypnosetherapeut immer noch hören kann. 

Die optimale Voraussetzung für eine erfolgreiche Hypnose ist der eigene Wille, der Glaube an die Hypnose und das Vertrauen in den Hypnosetherapeut.




Über mich 

Als ich aus eigenem und persönlichen Interesse das erste Mal ein Hypnose Seminar besucht habe, war ich tief beeindruckt von der wirkungsvollen Möglichkeit, mit meinem Unterbewusstsein arbeiten zu können und starke Prägungen und Blockaden aufzulösen.  


Dies verstärkte mein Wunsch noch mehr, mich selber zum Hypnosetherapeuten ausbilden zu lassen, um andere Menschen in der Hypnose zu begleiten, damit sie Ängste abbauen und ihre Ressourcen nutzen können. 

Es ist mir ein grosses Anliegen und liegt in meiner Verantwortung, als Hypnosetherapeut stets die ethischen Grundsätze einzuhalten und das körperliche sowie geistige Wohl des Klienten zu wahren. 

Dipl. Hypnosetherapeut VSH nach Gabriel Palacios, Palacios Relations Bern und zert. Hypnosetherapeut NGH 

Honorar Fr. 150.-- / Stunde 

Termine nach Vereinbarung